Unsere Hunde


MARLEY

Marley ist ein 8 Jahre alter großer Schäferhundmischling, der im Welpenalter aus Spanien zu uns kam.
Marley lebte bisher in einer Familie und sucht umständehalber nun ein neues Zuhause. Er ist verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts und spielt noch gerne mit diesen. Marley bringt eine gute Erziehung mit, beherrscht die Grundkommandos, bleibt alleine und ist stubenrein. Marley ist rassetypisch wachsam und bindet sich eng an seine Bezugspersonen. Marley verteidigt Futter und kann hier auch ernst werden, wenn er durch einen Griff ins Halsband von diesem weggeholt werden soll. Marley ist daher an den Maulkorb gewöhnt und trägt diesen problemlos.
Ein Zuhause mit einem für ihn zugänglichen Garten würde er sicherlich gut finden. Für Marley suchen wir eine hundeerfahrene Familie ohne kleine Kinder, die den gelehrigen Rüden neben ausgiebigen Spaziergängen auch kognitiv beschäftigen.
Marley ist geimpft, gechipt und kastriert.


Kontakt:
Frau Marx
0151 28331660

TOFFEE

Toffee ist eine 4 Jahre alte Bulldoggenmix-Hündin, die von uns vermittelt wurde und aufgrund eines Beißvorfalls wieder auf der Suche nach einem kompetenten Zuhause ist.
Gleich zu Beginn: Für Toffee suchen wir die Nadel im Heuhaufen, denn die agile Hündin bringt einige Päckchen mit sich. 
Toffee braucht sehr lange, bis sie Menschen vertraut. Hier müssen mehrere Besuchstermine eingeplant werden. Im Umgang mit ihr fremden Menschen und generell in der Öffentlichkeit muss Toffee immer gut gesichert sein, sie kennt es den Maulkorb zu tragen. Dies sollte nicht unterschätzt werden, denn Toffee macht keine Gefangenen, wenn ihr etwas gegen den Strich geht. Mit ihren Bezugspersonen zeigt sie sich hingegen ausgelassen und fröhlich. 
Toffee liebt ausgiebige Spaziergänge, reagiert jedoch bei Außenreizen. Bei klarer Führung lässt sich aber auf ihren Menschen ein. 
Toffee wurde wahrscheinlich in ihrem früheren Zuhause viel durch Spielzeug beschäftigt, was zur Folge hat, dass sie sich beim Anblick dessen wie verrückt drauf stürzt und komplett in Rage steigert. Dies sollte im neuen Zuhause ein Tabu sein. Ebenso ist ihr die Ressource Futter sehr wichtig. Neben diesen Verhaltensauffälligkeiten, die definitiv weiteres Training erfordern, hat Toffee auch krankheitsbedingte Baustellen: Aufgrund einer chronischen Otitis wurden ihr beide Gehörgänge entfernt, so dass sie so gut wie taub ist. Zudem hat sie eine Futtermittelallergie und ist inkontinent, hier ist sie erfolgreich medikamentös eingestellt. 
Toffee kann einige Zeit alleine bleiben und verhält sich ruhig in der Wohnung.
Für Toffee suchen wir sehr hundeerfahrene Menschen ohne Kinder und andere Tiere im Haushalt, die sich ihrer Problematik bewusst sind. Physische und auch ruhige kognitive Auslastung z.B. über Nasenarbeit sollten zu Toffees Alltag gehören.
Toffee ist geimpft, gechipt und kastriert.

Kontakt:
Frau Marx
0151 28331660

TILDA

Tilda ist eine 4 Jahre alte Mischlingshündin mit einem Gewicht von ca. 8kg, die als Abgabehund zu uns kam.
Tilda kam ursprünglich mit einer netten Beschreibung durch ein rumänisches Tierheim vermittelt in ihre Familie. Hier angekommen zeigte sie sich jedoch nicht wie angegeben dem Menschen zugewandt, sondern panisch und dauerhaft auf der Flucht. So kam sie auf unsere Pflegestelle, wo sie nun schon längere Zeit lebt. Tilda lebt dort mit zwei weiteren Hunden zusammen und versteht sich prima mit diesen. Sie braucht anfänglich Zeit, um sich auf Neues einzulassen und eine Bindung zu ihren Menschen einzugehen. Ist hier das Eis gebrochen, freut sie sich über die Zuwendung und genießt Streicheleinheiten. 
Tilda hat Freude an ausgiebigen Spaziergängen im Wald und läuft mittlerweile gut an der Leine. Sie verhält sich ruhig im Haus und ist stubenrein. Mit den vorhandenen Hunden bleibt sie problemlos alleine.
Für Tilda suchen wir ein strukturiertes Zuhause ohne viel Trubel, das ihr genügend Eingewöhnungszeit gibt.
Tilda ist geimpft, gechipt und kastriert. Aktuell ist sie in tierärztlicher Behandlung aufgrund einer Knieproblematik, so dass ein Zuhause mit nur wenigen Treppen ideal wäre.


Kontakt:
Frau Isberg
0157 88273511

ARNIE

Arnie ist ein 4 Jahre alter und ca. 45cm großer Mischlingsrüde, der aus Spanien zu uns kam.
Arnie wurde mit weiteren Hunden an einem Bauernhof zurückgelassen. Dort lebte er einige Zeit, bis Tierschützer drauf aufmerksam wurden und die Hunde in die Auffangstation brachten.
Arnie ist generell ein ruhiger Rüde, der Menschen gegenüber und in neuen Situationen zurückhaltend bis ängstlich reagiert. Er ist sehr gut verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts und kann vermutlich auch mit Katzen zusammenleben. Arnie braucht länger zur Eingewöhnung und strukturierte Tagesabläufe, nach denen er sich richten kann. Er ist sehr Futter orientiert und kann damit auch gutaus der Reserve gelockt werden. Arnie liegt gerne in der Sonne und beobachtet seine Umwelt, so dass ein gut gesicherter Garten toll für ihn wäre. Spaziergänge mag er mittlerweile ebenso und läuft hier gut an der Leine. 
Für unseren braven Arnie suchen wir eine geduldige Familie, die ihm ausreichend Zeit zur Eingewöhnung gibt und erstmal keine hohen Erwartungen an ihn stellt. Ein Haushalt ohne viel Trubel wäre idealfür den sensiblen Rüden. Arnie ist stubenrein und kann alleine bleiben, ebenso fährt er problemlos im Auto mit. Er ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Kontakt:
Frau Scherer
0157 52028136

GLENNIE

Glennie ist eine 4 Monate alte Podenca, die von einem spanischen Jäger an den dortigen Tierschutz abgegeben wurde. 
Glennie ist von Geburt an taub, was sie nicht weiter stört. Sie ist aufgeschlossen und freundlich und lebt momentan in einem gemischten Rudel, in dem sie super zurecht kommt.
Wir wünschen uns für die kleine Ibicencodame einen oder mehrere Artgenossen, an denen sie sich orientieren kann. Aufgrund ihres rassebedingten Jagdtriebs wird sie nicht ableinbar sein.
Mit ihren 4 Monaten hat Glennie eine Schulterhöhe von 55cm und 14kg und wird sicher zu einer großen Podenca heranwachsen.
Glennie ist geimpft und gechipt und wird Ende Juli ins Saarland kommen.

Kontakt:
Frau Keller
0178 1303421

VERDE

Verde ist ein 2,5 Jahre alter und ca. 25kg schwerer Galgo Rüde, der als Abgabehund auf eine spanische Pflegestelle kam.
Verde lebt dort zusammen mit weiteren Artgenossen beiderlei Geschlechts. Er spielt mit diesen noch ausgiebig und flitzt rassetypisch gerne. Fremden Menschen gegenüber braucht Verde ein bisschen, biser auftaut. Seinen Bezugspersonen gegenüber ist freundlich und aufgeschlossen. Verde kennt das Wohnungsleben, ist stubenrein und verhält sich ruhig im Haus. Er wird regelmäßig spazieren geführt undläuft gut an der Leine.
Verde ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Er wird am 3.7. ins Saarland kommen.

Update:
Verde lebt nun schon etwas auf seiner Pflegestelle und hat sich ganz gut eingelebt. Er ist noch sehr zurückhaltend und kuschelt am liebsten auf der Couch. Mit den vorhandenen Hunden hat er keine Probleme, er ist jedoch in sich gekehrt und braucht seine Zeit, sich an alles Fremde zu gewöhnen. Er liebt Zuwendung und gestreichelt zu werden. Beim Spaziergang ist er noch etwas ängstlich, wenn uns Leute oder Radfahrer begegnen, deshalb muss er besonders gesichert werden, ansonsten geht er locker an der Leine. Mit fremden Hunden hat er keine Probleme. Für Verde wäre es vielleicht schön, einen souveränen Freund an seiner Seite zu haben.

Kontakt:
Frau Ibrahim
06898 4480577


PEPA

Pepa ist eine Ende März 2021 geborene Mischlingshündin mit einem aktuellen Gewicht von knapp 6kg (Stand Ende Juli), die als Fundhund in der Auffangstation abgegeben wurde.
Pepa zeigt sich dort als altersgemäß aufgeweckte und verspielte junge Hündin. Sie lebt im Welpenverbund und entdeckt neugierig ihre Welt. Pepa ist sehr menschenbezogen und hat ein quirliges Wesen. Ausgewachsen wird sie zu den mittelgroßen Hunden zählen.
Pepa ist geimpft und gechipt und wird am 14.8. ins Saarland kommen.

Kontakt:
Frau Cassaro
0157 51709108

SAM

Sam ist ein Mitte April 2021 geborener Mischlingsrüde mit einem aktuellen Gewicht von knapp 12kg, der zusammen mit seinen Geschwistern als unerwünschter Wurf auf einem Bauernhof zur Welt kam.
Sam ist im Geschwisterverbund auf einer spanischen Pflegestelle untergebracht. Dort lebt er mit weiteren Artgenossen, Katzen, Hühnern und auch Pferden zusammen. Sam ist in neuen Situationen zurückhaltend und eher nicht der Draufgänger. Welpentypisch ist er verspielt und muss das Hundeeinmaleins noch weiter lernen. 
Sam ist geimpft und gechipt und wird am 14.8. ins Saarland kommen.

Kontakt:
Frau Cassaro
0157 51709108

COCO

Coco ist ein im Mai 2020 geborener Mischlingsrüde mit einem Gewicht von ca. 20kg. Coco wuchs in einer spanischen Familie auf, die ihn umständehalber nun abgegeben haben.
Coco ist ein aktiver und sportlicher junger Rüde, der sich gut mit seinen Artgenossen versteht. Er wuchs in häuslicher Umgebung auf und ist an unsere Umwelt sozialisiert. Coco kennt dasZusammenlebenmit Kindern. Diese sollten im standfesten Alter sein, da er auch noch stürmisch sein kann.
Für Coco suchen wir eine Familie, die Spaß an der Beschäftigung mit Hund hat und gerne draußen unterwegs ist. Coco hat Spaß an kognitiver Auslastung und eignet sich sicherlich für Hundesport.
Coco ist geimpft, gechipt und kastriert sowie negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Coco wird am 14.8. ins Saarland kommen.

Kontakt:
Frau Mielke
0157 51305495


FRIDA

Frida ist eine im Dezember 2020 geborene Mischlingshündin mit einem Gewicht von 8,5kg. Frida wurde im Welpenalter mit gebrochenem Ellbogen auf der Straße gefunden. Dieser wurde in einer OP gerichtet, was ursprünglich auch gut verheilt ist. Leider hat sich Pechvogel Frida daraufhin beim Spaziergang versprungen - so dass sowohl der Ellbogen als auch der Knochen des rechten Vorderbeins erneut brach.Dies wurde ebenfalls operiert, leider blieb hier der gewünschte Erfolg aus. Fridas Beinchen ist daher deformiert, jedoch schmerzfrei. Trotz dieser Strapazen im jungen Alter ist Frida ein fröhlicher kleiner Hund mit offenem Wesen. Sie versteht sich sehr gut mit ihren Artgenossen und spielt sehr gerne mit diesen. Große Wanderungen oder Hundesport wird Frida nicht unternehmen können, über kognitive Beschäftigung würde sich die clevere Hündin jedoch freuen.
Frida ist geimpft und gechipt. Sie wird am 14.8. ins Saarland kommen.

Kontakt:
Frau Beck
0175 8868407

BRISA

Brisa ist eine im Januar 2017 geborene Podencomixhündin, die zusammen mit ihren Geschwistern auf einem Feld ausgesetzt wurde. Brisa kam so 2019 in eine Tierpension und von dort aus Anfang 2021 in die Auffangstation. Hier lebt die noch unsichere Hündin in einer gemischten Hundegruppe. Mit ihren Artgenossen versteht sie sich problemlos. Die Tierheimleitung hat bereits viel mit ihr gearbeitet und eine gute Bindung zu Brisa aufgebaut. Gemeinsame ausgiebige Spaziergänge mag sie besonders gerne. Brisa läuft gut an der Leine, kann aber bei plötzlichen lauten Geräuschen erschrecken. Hier ist eine gute Sicherung wichtig. 
Für Brisa suchen wir einen hundeerfahrenen Haushalt, gerne mit weiteren Artgenossen, die weiter mit ihr arbeiten. Brisa mag es generell eher ruhig als hektisch im Alltag. 
Brisa ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Brisa wird am 14. August ins Saarland kommen.

Kontakt:
Frau Bader
0176 84028449


MARINA

Marina ist eine ca. 7 Monate alte Mischlingshündin mit einem aktuellen Gewicht von 13kg, die als Fundhund in die spanische Auffangstation kam.
Marina zeigt sich dort als aufgeschlossene und freundliche Hündin, die sich auch gleich auf ihr fremde Personen einlässt. Bei zu hektischen Bewegungen ihr gegenüber zeigt sie unterwürfiges Verhalten, hier hat sie wohl ihre Erfahrungen gemacht. Marina lebt mit Artgenossen beiderlei Geschlechts zusammen. Das Hundeeinmaleins muss sie noch von der Pike auf lernen.
Marina ist geimpft und gechipt. Sie wird am 14.8. ins Saarland kommen.

Kontakt:
Frau Lahm
0173 8169379

COPA und CABANA

Copa und Cabana (grünes Halsband) sind zwei 1,5 Jahre alte Galgas, die als Fundhunde ins spanische Tierheim kamen. Obwohl die beiden in einem sehr gepflegten und genährten Zustand waren, konnte keinBesitzer ermittelt werden.
Copa und Cabana sind sehr zarte, freundliche Hündinnen. Sie sind verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts. Rassetypisch werden die beiden in wildreichen Gebieten nicht ableinbar sein. Einsicher eingezäunter Garten oder Auslauf zum Spielen und Flitzen wäre daher ideal.
Unser Traum wäre es natürlich, dass die Geschwister zusammen bleiben könnten, da sie sich sehr aneinander orientieren.
Copa und Cabana sind geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Sie werden am 14.8. ins Saarland kommen.

Kontakt:
Frau Ibrahim
06898 4480577

MAGIC

Magic ist eine kleine 8,5kg schwere Podencomixhündin, die vor ca. 6 Monaten in einem desolaten Zustand (siehe Foto) in die Auffangstation kam.
Die zarte Hündin von ca. 11 Jahren wurde dort liebevoll aufgepäppelt. Sie zeigt sich als absolut unkomplizierte Hündin, freundlich, verschmust und neugierig. Sie versteht sich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts und wir können uns vorstellen, dass sie auch nichts gegen Katzen in ihrer neuen Familie hätte. Magic wurde gegen Herzwurm erfolgreich behandelt. Sie ist Leishmaniosepositiv und aufAllopurinol eingestellt. 
Für Magic wünschen wir uns eine Familie ohne viel Hektik und Trubel im Alltag, die ihr noch ein paar schöne Jahre bereitet.
Magic ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf weitere Mittelmeerkrankheiten getestet.

Kontakt:
Frau Keller
0178 1303421

GEORG

Georg ist ein im September 2020 geborener Mischlingsrüde mit einer Größe von ca. 45cm. Georg wuchs im spanischen Campo auf und kam als Abgabehund in die Auffangstation. Dortzeigtersichalsfreundlicher und neugieriger junger Rüde. Er lebt in einer gemischten Hundegruppe und verträgt sich problemlos mit seinen Artgenossen. Georg hat vermutlich noch nicht vielkennengelernt.DerBesucheiner guten Hundeschule wäre daher sinnvoll für ihn. Georg wird in der Auffangstation regelmäßig spazieren geführt. Er ist geimpft und gechipt und wird am 3.7. insSaarlandkommen.

Update:
Unser kleiner „Schorsch“ ist gut auf seiner Pflegestelle angekommen und hat sich direkt in seiner neuen Umgebung eingewöhnt. Der verspielte und aufgeweckte junge Rüde ist sehr menschenbezogen und hatein offenes Wesen. Schorsch ist kein Hund für Couchpotatoes - der quirlige Rüde mag ausgiebige Bewegung und Ansprache durch seine Menschen. Rassebedingt zeigt er Jagdtrieb und wird nicht ableinbarsein. Im Haus verhält er sich ruhig. Auch Auto fahren ist kein Problem für ihn. Schorsch ist verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts und tobt noch gerne mit diesen.

Video: https://fb.watch/6FDGlgzaHF/

RESERVIERT 

FLAX

Flax (weisse Pfoten) und Canola (tricolor) sind Ende März 2021 Mischlingswelpen mit einem aktuellen Gewicht von knapp 5kg.
Flax und Canola wurden von der spanischen Auffangstation von einer anderen Organisation übernommen, samt Mutterhündin Olive. Die beiden kleinen Hündinnen leben dort im Welpenverbund und zeigensichals altersgemäß aufgeweckt und verspielt. Sie entdecken neugierig ihre Welt und müssen das Hundeeinmaleins noch von der Pike auf lernen. Flax ist die forschere der beiden Hündinnen, Canola wartetgerne zuerst ab und schaut sich alles genau an.
Flax und Canola sind geimpft und gechipt. Sie werden am 14.8. ins Saarland kommen.

RESERVIERT 

SIERRA

Sierra ist eine im März 2021 geborene Mischlingshündin (wohl Hütehund x Husky), die samt Geschwistern und Mutterhündin als unerwünschter Wurf in einem spanischen Tierheim abgegeben wurde.
Sierra ist nun auf einer spanischen Pflegestelle untergebracht und lebt dort zusammen mit Artgenossen beiderlei Geschlechts. Die aufgeweckte junge Hündin hat altersgemäß einige Flausen im Kopfundentdeckt neugierig ihre Welt. Rassebedingt sollte sie neben körperlicher Bewegung auch kognitiv beschäftigt werden. Der Besuch einer guten Hundeschule würde Sierra sicherlich Spaß machen.
Sierra ist geimpft und gechipt und wird am 14.8. ins Saarland kommen. Sie wird ausgewachsen zu den größeren Hunden zählen.

RESERVIERT