Unsere Hunde

BEN

Ben ist ein 4,5 Jahre alter Herdenschutzhundmischling, der als Abgabehund zu uns kam.
Ben hat in seinem Leben kaum etwas kennengelernt, da er im Garten und einem ihm zugänglichen Raum gehalten wurde. Er zeigt sich aktuell als eher unsicherer Rüde, der in Kommunikation mit Mensch und Hund noch einiges nachzuholen hat. Leider durfte er erfahren, dass die menschliche Hand es nicht immer gut mit ihm meint, und erschreckt bei Berührung oder schnellen Bewegungen von oben. 
Ben ist sehr gelehrig und aufgeschlossen gegenüber seinen Bezugspersonen. Fremde interessieren ihn eigentlich wenig, vor diesen schirmt er sein Territorium rassetypisch auch gerne ab. Ben trägt beim Spaziergang und im Training problemlos seinen Maulkorb. Aktuell ist Ben leider geschoren, da sein Fell bis auf die Haut verfilzt war und er auch einige Wunden hatte. Ebenso darf er gerne noch an Gewicht zulegen.
Für diesen Rohdiamanten suchen wir eine hundeerfahrene Person oder ein Paar ohne Kinder, das weiter mit ihm arbeitet und ihm die Welt zeigt. Ben braucht liebevolle Konsequenz und Grenzen, aber auch Zuspruch und freundliche Zuwendung. Ben sollte die Gelegenheit haben, im umzäunten Garten oder Gelände laufen zu können, braucht aber menschlichen Kontakt. Mit Katzen und unkastrierten Rüden kann er nicht zusammenleben, eine souveräne Hündin können wir uns an seiner Seite gut vorstellen. Er ist geimpft, gechipt und kastriert.

Video:

Update:
Ben lebt nun schon einige Zeit auf seiner Pflegestelle und hat schon vieles dazu gelernt. Das engere Zusammenleben mit seinen Menschen gefällt ihm gut, ebenso ausgiebige Spaziergänge. Ben ist schon besser bemuskelt, an Gewicht darf er gerne weiter zulegen.
Ben läuft sehr gut an der Leine und orientiert sich an seinen  Menschen. Er reagiert gelassen bei Hundebegegnungen und ist kein Leinenpöbler. Ben sucht nach Führung und Orientierung und lässt sich generell gut lenken. Das hündische Miteinander klappt vor allem bei Hündinnen und kastrierten Rüden immer besser. 
Streicheleinheiten und Kontakt zu seinen Bezugspersonen findet er klasse, wobei er immer noch zurück schreckt, wenn sich die Hand schnell von oben nähert.
Ben bringt rassetypisches Territorialverhalten mit und verteidigt auch gerne seinen Futternapf. Hier muss weiter mit ihm gearbeitet werden.

Kontakt:
Frau Neumeyer
0163-8650064
SANCHO

Sancho ist ein im März 2018 geborener American Bulldog Rüde, der als Abgabehund zu uns kam.
Sancho zeigt sich als eher unsicherer Rüde, der sehr menschenbezogen und verspielt ist. Sancho muss das Hundeeinmaleins noch weiter lernen. Aktuell pöbelt er gerne mal an der Leine und testet seineGrenzen aus. Liebevolle Konsequenz sowie weiteres Training sind hier gefragt. Artgenossen findet er nur bedingt gut, eine nette Hündin beim Spaziergang ist ok, Zuhause möchte er lieber derEinzelprinz sein. Sancho ist gut sozialisiert, kennt das Wohnungsleben und kann nach Eingewöhnung alleine bleiben. Wir suchen für ihn eine Einzelperson oder ein kinderloses Paar, die weiter seinen Weg mit ihm geht.
Sancho ist geimpft, gechipt und kastriert.

Kontakt:
Frau Marx
0151 28331660
TESSI

Tessi ist eine fast 13 jährige, eher zarte Hündin mit einer Schulterhöhe von 40 cm.
Aufgrund geänderter Familienumstände ist Tessi auf der Suche nach einem neuen Zuhause. 
Sie ist sehr menschenbezogen, sucht viel Nähe und genießt Streicheleinheiten sehr. Trotz ihres Alters ist Tessi sehr agil, sie liebt lange Spaziergänge und ist noch durchaus verspielt. Mit Artgenossen ist sie sehr souverän, Katzen sollten allerdings nicht im gleichen Haushalt wohnen. 
Tessi fährt problemlos Auto und bleibt auch alleine. Sie ist geimpft und gechipt.

Update:
Tessi ist nun seit ein paar Tagen bei uns. 
Am Donnerstag feiern wir ihren 13. Geburtstag 🎉 Sie ist allerdings eher ein Wirbelwind als eine Omi, sie flitzt herum, ist voller Lebensfreude und total verschmust. Wer gibt Tessi ein letztes Zuhause?

Kontakt:
Familie Mielke
06842 9310444
JUNIOR

Junior ist ein 3,5 Jahre alter, unkastrierter American Bully Rüde, der als Abgabehund zu uns kam.
Wie man auf den Bildern erkennen kann, kam Junior in einem gesundheitlich desolatem Zustand zu uns - zu dünn und der Körper voller Verkrustungen, Narben und offenen Stellen. Junior ist hierfür schon in tierärztlicher Behandlung. Wir vermuten, dass u.a. eine Futtermittelallergie vorliegt, daher bekommt er aktuell Spezialfutter von Vetconcept (Salmon Pack), das er auch sehr gut verträgt. Juniors Schwanzspitze hat eine dauerhaft offene Wunde, die wir ebenfalls in den Griff zu bekommen versuchen. 
Junior ist trotz allem ein sehr freundlicher, agiler und aufgeschlossener Rüde. Er geht offen auf alle Menschen zu und genießt jede Zuwendung. Am Hundeeinmaleins sollte noch weiterhin gearbeitet werden. 
Junior ist verträglich mit Artgenossen und kennt das Zusammenleben mit Katzen. Kinder sollten schon etwas größer sein, da er ziemlich stürmisch ist.
2016 wurde Junior an Ellenbogen und Hüfte aufgrund von Dysplasien operiert. Dies war erfolgreich und bereitet ihm keine Probleme mehr.
Junior ist geimpft und gechipt.

Kontakt:
Frau Marx
0151 28331660
WALDI

Waldi ist ein 10 Jahre alter kleiner Dackelmischling, der als Abgabehund nach Trennung seiner Besitzer zu uns kam.
Waldi zeigt sich auf seiner Pflegestelle als aufgeschlossener und freundlicher kleiner Rüde. Er ist verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts, Katzen mag er allerdings nicht.
Waldi hat einen guten Grundgehorsam. Er ist fit und agil und geht sehr gerne spazieren.
Waldi ist geimpft und gechipt, jedoch nicht kastriert.

Kontakt:
Frau Ibrahim
0176 41331611

MAYA

Maya ist eine knapp 12 Jahre alte kleine Mischlingshündin, die als Abgabehund zu uns kam.
Die kleine Hündin gehört trotz ihres vorangeschrittenen Alters noch nicht zum alten Eisen - sie ist aufgeweckt, liebt Spaziergänge und Beschäftigung mit ihren Menschen. Maya ist verträglich mitArtgenossen beiderlei Geschlechts. Sie hat das Hundeeinmaleins schon kennengelernt, ist stubenrein, bleibt alleine, verhält sich ruhig im Haus und fährt problemlos im Auto mit.
Maya ist geimpft und gechipt, jedoch nicht kastriert. Wer gibt der rüstigen Seniorin ein letztes Zuhause?

Kontakt:
Frau Cassaro
0157 51709108
JACK

Jack ist ein 10 Jahre alter Mischlingsrüde, der über das Tierheim Pirmasens zu uns kam. Er hat die Optik eines Schäferhundes, leider sind die Beine nur etwas kurz geraten, so dass er auf eine Größevon ca. 45cm kommt :) 
Jack lebt nun auf seiner Pflegestelle in einer gemischten Hundegruppe und nimmt hier eine eher untergeordnete Rolle ein. Er ist ein sehr menschenbezogener, verschmuster und freundlicher Rüde,der sich über jegliche Ansprache freut.
Jack beherrscht das Hundeeinmaleins - er ist stubenrein, kann alleine bleiben, fährt im Auto mit und befolgt die gängigen Grundkommandos. An seiner Leinenführigkeit muss noch etwas gearbeitet werden,aber Jack ist sehr gelehrig und möchte gefallen. Jack liebt Spaziergänge und Beschäftigung mit seinem Menschen. Aufgrund seiner unkomplizierten Art eignet er sich sicherlich auch für Hundeanfänger.
Jack ist geimpft, gechipt und kastriert. Ihm wurde eine gutartige Wucherung der Haarfollikel entfernt, daher trägt er aktuell den OP-Body.

Update:
Unser Jack hat sich schnell auf seiner Pflegestelle eingelebt und an den dortigen Alltag gewöhnt. Jack bindet sich schnell an seine Bezugspersonen, ist dabei aber nicht aufdringlich. Er verhält sich ruhig im Haus und ist generell kein Kläffer. Seine Leinenführigkeit ist schon weitaus besser geworden. Im eingezäunten Gelände ist er abrufbar, auch die Grundbefehle führt er zuverlässig aus. Jack merkt man seine 10 Jahre nicht an, er ist für jeden Spaß zu haben und tobt auch noch gerne mit seinen Artgenossen. 

Kontakt:
Frau Neumeyer
0163-8650064

KENZI

Kenzi ist eine im Mai 2017 geborene Boxermixhündin mit einem Gewicht von gerade mal 16kg, die samt Welpen in die Vermittlung kam. Aktuell teilt sie ihren Zwinger mit einem netten Rüden und zeigt sich bei Spaziergängen generell als verträglich mit Artgenossen. 
Kenzi ist eine aktive und aufgeschlossene Hündin, die sich für eine sportliche Familie eignet. Kinder sollten schon im Teenageralter sein, da sie noch stürmisch sein kann. Der Besuch einer guten Hundeschule macht ihr sicherlich Spaß, auch können wir sie uns gut bei Canicross, Mantrail oder anderen Beschäftigungen vorstellen.
Kenzi ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Kontakt:
Frau Marx
0151 28331660

PACO

 

Paco ist ein im März 2015 geborener Schäferhundmix, der schon einige Zeit in einer spanischen Auffangstation lebt. Paco lebt dort mit anderen Hunden zusammen, mit denen er sich sehr gut versteht. An einem seiner Hinterläufe musste ein Teil seines Ballens entfernt werden, so dass er bei längeren Spaziergängen, die er sehr genießt, etwas humpelt. Er läuft gut an der Leine, ist im Freilauf abrufbar und fährt auch problemlos im Auto mit. Paco orientiert sich sehr an seinen Menschen und möchte gefallen.
Paco ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Er wiegt ca. 35kg und ist 60cm groß und wird am 18. Januar 2020 ins Saarland kommen.

Update:
Schäferhundmix Paco ist gut auf seiner Pflegestelle angekommen. Er zeigt sich als  total unkompliziert und verschmust. Paco geht gerne spazieren, dabei sind Fußgänger und Jogger kein Problem für ihn. Ebenso bleibt er prima alleine.

Kontakt:
Frau Lahm
0173-8169379
FALINE

Faline ist eine ca. 2 Jahre alte und 10kg schwere Podenca, die in der Nähe der spanischen Auffangstation ausgesetzt wurde. Knapp 2 Monate irrte sie umher, bis man sie sichern konnte.
Aktuell lebt Faline in einer gemischten Hundegruppe. Sie ist Menschen gegenüber erstmal schüchtern und braucht Zeit zum Auftauen. Im Gegensatz dazu liebt sie ihre Artgenossen, spielt undkuscheltgerne mit ihnen. Ein bereits vorhandener Ersthund wäre daher schön für die kleine Hündin.
Faline ist geimpft, gechipt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Sie ist nicht kastriert. Faline wird am 18.1. ins Saarland kommen.

Update:
Die kleine Filly ist gut auf ihrer Pflegestelle angekommen. Sie ist 45cm klein und wiegt ca 8-10 kg.
Im Rudel zeigt sie sich als sehr unkompliziert und hat sich direkt eingefunden. Sie ist eine aufgeschlossene  Hündin, die aber im Erstkontakt mit Menschen noch etwas vorsichtig ist. Die Katzen im Haushalt interessieren sie null.


Kontakt:
Frau Keller
0178 1303421
PANCHO

Pancho ist ein 7 Jahre alter und 45cm großer Bodegueromix, der aufgrund von Zeitmangel zur Vermittlung abgegeben wurde.
Pancho wuchs in einer Familie zusammen mit weiteren Artgenossen und Katzen auf. Er kennt das Zusammenleben mit Kindern und ist gut sozialisiert. Pancho zeigt sich als freundlicher und menschenbezogener Rüde. Er freut sich über Beschäftigung mit seinen Menschen und geht gerne spazieren. 
Pancho ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Er wird am 18.1. ins Saarland kommen.

Kontakt:
Frau Scherer
0157 52028136
BALU

Balu ist ein 14 Wochen alter Rottweilerwelpe, der als Abgabehund zu uns kam, da die Familie ihm nicht gerecht wurde.
Balu kam mit der Angabe, er sei blind, zu uns. Dies können wir so aktuell nicht bestätigen, er erkennt seine neue Umgebung und eckt auch nicht an Dingen an. Nichtsdestotrotz wird er natürlich einem Augenspezialisten vorgestellt werden.
Balu ist welpentypisch verspielt und aufgeweckt. Er ist sehr selbstbewusst und braucht noch weiterhin liebevolle, jedoch konsequente Erziehung. Wir wünschen uns für Balu eine hundeerfahrene Familie ohne kleine Kinder.
Balu ist geimpft und gechipt.

Kontakt:
Frau Beck
0175 8868407
BYRON 

Byron ist ein im Oktober 2010 geborener English Setter Rüde, der nach dem Tod seiner Besitzerin ein neues Zuhause sucht.
Byron lebte bisher in Wohnungshaltung zusammen mit weiteren Artgenossen beiderlei Geschlechts. Er ist ein freundlicher, gerne mal etwas stürmischer Rüde. Er geht offen und aufgeschlossen auf Fremde zu und genießt Zuneigung. Byron ist in letzter Zeit etwas zu kurz gekommen und hat dementsprechend ein paar Pfunde zuviel. Er ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Ab Mitte Januar kann er auf seiner Pflegestelle besucht werden.

Kontakt:
Frau Mielke
06842 9310444
TUPY

Tupy ist eine ca. 4 Jahre alte und 10kg schwere Französische Bulldogge, der als Abgabehund in die Vermittlung kam.
Tupy lebt derzeit auf einer Pflegestelle zusammen mit weiteren Artgenossen. Er ist ein sehr menschenbezogener und aufgeschlossener Rüde, der gut an unsere Umwelt sozialisiert ist.
Tupy ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. 

Kontakt:
Frau Ibrahim
06898 4480577
BEN

Unser fast 3 jähriger Labrador Rüde Ben kam als Abgabehund zu uns und hat sich gleich auf seiner Pflegestelle eingelebt.
Mit den vorhandenen Hündinnen versteht er sich sehr gut, bei Rüden entscheidet die Sympathie.
An der Leinenführigkeit muss weiterhin gearbeitet werden, der Besuch einer guten Hundeschule würde ihm sicherlich Spaß bereiten. 
Ben ist sehr kinderlieb, über die Verträglichkeit mit Katzen ist leider nichts bekannt.
Wir würden den hübschen Rüden als Rohdiamant bezeichnen, der mit der nötigen Erziehung ein toller Begleiter für seine Familie sein wird. 
Ben hat eine Schulterhöhe von 60cm und wiegt 35 Kilo, er ist geimpft, gechipt, allerdings nicht kastriert.

RESERVIERT