Unsere Hunde

SAMY

Samy ist eine im September 2017 geborene Mischlingshündin mit einem Gewicht von knapp 8kg. Samy wurde auf der Straße gefunden und lebte bisher in Wohnungshaltung auf spanischen Pflegestelle zusammen mit weiteren Artgenossen und Katzen.

Samy ist eine eher zurückhaltende und schüchterne junge Hündin, die bisher nicht viel erlebt hat. Sie schließt sich schnell anderen Hunden an, so dass sie bevorzugt als Zweithund vermittelt wird.

Samy ist Leishmaniose positiv und auf Allopurinol eingestellt. Sie ist geimpft, gechipt und kastriert und wird am 20.10. ins Saarland kommen.

 

Update:

Samy hat in den wenigen Wochen große Fortschritte gemacht!

Sie geht mittlerweile sehr gerne spazieren und hat kaum noch Angst. Die kleine Hündin sucht immer mehr die menschliche Nähe, nur das angefasst werden von einer Hand ist ihr noch fremd. Ansonsten zeigt sie sich als quirlige verspielte Hündin. Sie bleibt ohne Probleme alleine und fährt gut im Auto mit.

 

Kontakt:

Frau Keller

0178 1303421

 

TYRON

Tyron ist ein 7 Monate alter Mischlingsrüde, der ein neues Zuhause sucht.
Er wurde von seinen Besitzern schweren Herzen abgegeben, weil der Erstrüde ihn nicht akzeptiert hat.
Tyron ist ein verspielter entdeckungsfreudiger kleiner Riese, der altersgemäß noch etwas Erziehung braucht. Er ist verträglich mit Artgenossen und kennt Katzen. 
Tyron will mit seinen schon jetzt 60-65cm und ca. 25 kg sicher mal ein wirklich großer Hund werden :)
Tyron ist geimpft und gechipt.

Kontakt:
Frau Keller
0178 1303421
BELLA

Bella ist eine 7 Monate alte Parson Jack Russel Hündin, die als Abgabehund zu uns kam.
Bella ist altersgemäß noch sehr verspielt und quirlig. Sie ist verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts sowie Katzen. 
Bella muss das Hundeeinmaleins noch lernen. Wir wünschen uns eine bereits hunderfahrene Familie ohne kleine Kinder, die sie mit Geduld und liebevoller Konsequenz weiter erziehen wird. 
Bella ist geimpft und gechipt.

Kontakt:
Frau Marx
0151 28331660
LUCIANO und DOMINGO 

Domingo (braun-weiss) und Luciano (braun mit weisser Brust) sind drei Brüder, die als Fundhunde in der Auffangstation abgegeben wurden. Die Rasselbande wächst dort in einer gemischten Hundegruppe auf. Alle Welpen sind sehr menschenbezogen. Das Hundeeinmaleins sowie Stubenreinheit und das Laufen an der Leine sollten sie noch lernen dürfen. 
Die zwei Brüder sind Ende August geboren und wiegen aktuell ca. 5kg. Sie werden Mitte Januar ins Saarland kommen.

Update:
Domingo und Luciano haben sich gut auf ihrer Pflegestelle eingefunden. Sie leben problemlos mit weiteren Artgenossen und Katzen zusammen. Welpentypisch sind sie noch verspielt und neugierig. Während Luciano eher der „Hans-Dampf“ ist, ist Domingo erstmal vorsichtig, bevor er sich traut. 

Kontakt:
Frau Marx
0151 28331660
UTE

Ute ist eine im Juni 2010 geborene Mischlingshündin, die nach dem Tod ihres Besitzers in einer Auffangstation landete. Ute ist eine kleine Hündin mit einem Gewicht von ca. 8kg. Sie lebt problemlos mit Artgenossen beiderlei Geschlechts zusammen und ist gut sozialisiert.
Ute ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Sie wird Mitte Januar ins Saarland kommen.

Update:
Ute ist auf der Pflegestelle gut angekommen und fühlt sich wie zuhause. Sie kuschelt auf der Couch, liebt Streicheleinheiten und kommt mit dem Tagesablauf gut zurecht. Ute ist stubenrein und kann alleine bleiben. Sie fährt gerne im Auto mit. Ute geht gerne spazieren, ist topfit und läuft locker an der Leine. Sie mag alle Hunde, fremden Menschen gegenüber ist sie freundlich und zutraulich.

Kontakt:
Frau Ibrahim
06898 4480577
LOLO

Lolo ist ein im September 2017 geborener Mischlingsrüde mit einem Gewicht von ca. 16kg. Lolo kam zusammen mit zwei weiteren Hunden in die Auffangstation, nachdem sie zur Vermittlung bei einem Tierarzt abgegeben worden waren.
Lolo ist ein altersgemäß noch verspielter junger Rüde. Er ist verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts. Lolo wird regelmäßig spazieren geführt und läuft gut an der Leine. Fremden gegenüber ist er zu Beginn zurückhaltend, taut dann aber schnell auf.
Lolo ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Er wird am 13.1. ins Saarland kommen.

Update:
Lolo ist gut auf seiner Pflegestelle angekommen und versteht sich prima mit den vorhandenen Artgenossen. Er zeigt sich noch etwas schüchtern und zurückhaltend, genießt aber jegliche Zuneigung durch seine Bezugsperson. Lolo verhält sich ruhig im Haus und würde sich über einen Hundefreund in seiner neuen Familie sicherlich freuen.

Kontakt:
Frau Ibrahim
06898 4480577
MORENA

Morena ist eine kleine, 5,5 Jahre alte Mischlingshündin, die aus einem Animal Hoarding Fall stammt. 
Morena zeigt sich auf ihrer Pflegestelle verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts und sehr menschenbezogen. Sie hat eine alte Verletzung an der Schulter, so dass sie meist nur auf 3 Beinen läuft. Das behindert sie in ihrem Alltag nicht, ganz im Gegenteil, die kleine Hündin strotzt für Lebensfreude und Vitalität. Morena läuft gerne ihre Runden, die natürlich an ihr Tempo angepasst sind, und spielt noch sehr gerne. Sie geht gut an der Leine und hat keine Probleme mit Unweltreizen.
Morena ist stubenrein, bleibt alleine und verhält sich ruhig im Haus. Sie liebt es mit ihren Menschen zu schmusen und eignet sich aufgrund ihres Wesens auch für Hundeanfänger. 
Morena ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Sie ist tierärztlich untersucht und geröngt. 


Kontakt:
Frau Neumeyer
0163-8650064

JACK


Jack ist ein kleiner, 18 Monate alter Mischlingsrüde mit einem Gewicht von ca. 7kg.
Jack wurde von seiner Familie abgegeben, da der vorhandene Ersthund ihn nicht akzeptiert hat. Es kam zu einer Beisserei, durch die Jack auf dem rechten Auge blind wurde. Ihn stört dieses Handicap allerdings nicht. Er ist ein aufgeschlossener, freundlicher kleiner Rüde, der sehr menschenbezogen ist. Jack ist verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts. Er kennt das Wohnungsleben, ist stubenrein und kann bereits etwas alleine bleiben.
Jack ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Er braucht Augensalbe für sein blindes Auge. 

Update:
Unser kleiner Wirbelwind Jack ist gut auf seiner Pflegestelle angekommen. 
Jack lebt dort in einer gemischten Hundegruppe und auch mit Katzen zusammen. Er ist ein fröhlicher und aufgeweckter kleiner Rüde, der für jeden Spaß zu haben ist. Jack ist gut an unsere Umwelt sozialisiert und eignet sich sicherlich auch für Hundeanfänger.

Kontakt:
Frau Marx
0151 28331660
PUMBA

Pumba ist ein 4 Jahre alter und ca. 25cm kleiner Mischlingsrüde, der als Abgabehund zu uns kam.
Pumba ist ein ganz freundlicher und ausgeglichener kleiner Rüde, der das Hundeeinmaleins schon beherrscht: Er ist stubenrein, bleibt alleine und weiss sich zu benehmen. 
Pumba wiegt aktuell knapp 8kg, was eindeutig zu viel für seine Größe ist. Hier müsste weiterhin an der Gewichtsabnahme gearbeitet haben. 
Pumba ist geimpft, gechipt und kastriert.

Kontakt:
Frau Cassaro
0157 51709108
IMANY

Imany ist ein 4 Jahre alter Chihuahua-Rüde, der aus Zeitmangel bei uns abgegeben wurde.
Imany lebt nun auf seiner Pflegestelle zusammen mit weiteren Artgenossen und Katzen. Er ist aktuell stark übergewichtig, so dass durch regelmäßige Bewegung und entsprechender Fütterung an seinem Gewicht gearbeitet werden muss.
Imany ist ein sehr menschenbezogener Hund und liebt den Kontakt zu seinen Bezugspersonen. Er ist stubenrein und bleibt alleine.
Imany ist geimpft, gechipt und kastriert.

Kontakt:
Frau Marx
0151 28331660
TRUDY

Trudy ist eine 4 Jahre alte und 7kg schwere Mischlingshündin, die aus einem Animal Hoarding Fall stammt.
Trudy wuchs mit vielen Artgenossen und leider wenig menschlicher Zusprache auf. Dementsprechend ist sie noch sehr schüchtern und wird ihre Zeit zum Auftauen brauchen. Trudy orientiert sich sehr an anderen Hunden, daher wäre in bereits vorhandener Ersthund schön für die kleine Hündin. Bis zu ihrer Ausreise am 15.12. ist sie in einem spanischen Tierheim untergebracht.
Trudy ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Update:
Trudy ist nun schon seit einiger Zeit auf der Pflegestelle und wird immer neugieriger und aufgeweckter in ihr bekannten Situationen. Sie bleibt im Rudel einige Zeit alleine und orientiert sich stark an den vorhandenen Hunden, weswegen ein souveräner Ersthund für sie sicherlich schön wäre. Sie liebt es, gekrault zu werden und fällt dabei innerhalb kürzester Zeit in die Entspannung, was sich durch sehr lautes Schnarchen bemerkbar macht 😉
Unbekannten Menschen und Situationen gegenüber verhält sie sich vorsichtig und zurückhaltend, taut aber nach einiger Zeit auf.

RESERVIERT