Hier stellen wir die Hunde vor, die noch in Spanien auf Pflegestellen bzw. in einer Auffangstation sind. Sie sind alle ausreisefertig. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte. 

LILA

Lila ist eine 3,5 Jahre alte Mischlingshündin, die als Welpe verlassen aufgefunden wurde. Lila wuchs in einer Pflegestelle auf, befindet sich aktuell jedoch in einer Tierpension.
Lila ist eine sehr schüchterne junge Hündin und hat durch den Umzug in Zwingerhaltung leider einige Rückschritte gemacht. Lila braucht einige Zeit, bis sie Vertrauen in ihre Menschen gefasst hat. Daher suchen wir für sie eine hundeerfahrene und auch geduldige Familie, die ihr die nötige Zeit zur Eingewöhnung gibt und ihr den Weg weist. Ein bereits vorhandener Ersthund, an dem sie sich orientieren kann, wäre toll für sie.
Lila ist geimpft, gechipt und kastriert sowie negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

BEA

Bea ist eine 2 Jahre alte und 26kg schwere Schäferhündin (wohl ein belgischer Mix), die aus schlechter Haltung stammt und nun in einer spanischen Auffangstation lebt.
Bea ist eine aktive sportliche Hündin, die nicht nur körperlich, sondern auch mental gefordert werden möchte. Sie ist verträglich mit Artgenossen, wobei sie Rüden bevorzugt. Ihren Bezugspersonen schließt sie sich schnell an. Bea spielt sehr gerne, aber auch stürmisch. Sie ist ein Hund, der eine klare Führung braucht und wird nicht zu Hundeanfängern vermittelt.
Für Bea suchen wir eine Familie, die Spaß an Hundesport hat und sich nicht davor scheut, noch an ein paar Ecken und Kanten zu feilen.
Bea ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

GASPER

Gasper ist ein 2017 geborener, ca. 30kg schwerer Mischlingsrüde mit einer Größe von 66cm.
Gasper wurde auf der Straße gefunden und lebt nun in einer spanischen Auffangstation zusammen mit Artgenossen beiderlei Geschlechts. Gasper zeigt sich als gelehriger und sehr menschenbezogener Rüde. Er wird regelmäßig spazieren geführt und zieht hier vor Aufregung auch gerne mal an der Leine. 
Gasper hat eine alte verheilte Verletzung am hinteren Knie, die er sich vermutlich im Welpenalter zugezogen hat und die unbehandelt verheilt ist. Dies stört ihn jedoch nicht, der Bereich ist nur etwas dicker als üblich. Gasper wurde hierfür auch einem Spezialisten vorgestellt, der von einer OP abgeraten hat.
Gasper ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

BUTCH


Butch ist ein im November 2018 geborener Mischlingsrüde mit einem aktuellen Gewicht von ca. 30kg. Er wurde gefunden und eine zeitlang auf der Straße gefüttert, bis er schlussendlich im Tierheim abgegeben wurde.
Butch lebt dort in einer gemischten Hundegruppe und wird regelmäßig spazieren geführt. Er zeigt sich sicher gegenüber Umweltgeräuschen, muss allerdings das Hundeeinmaleins noch lernen. Der gelehrige Rüden sucht eine sportliche aktive Familie und würde sich über Beschäftigungsmöglichkeiten sicherlich freuen. 
Butch ist geimpft, gechipt und kastriert.

MELVIN

Melvin ist ein 12 Monate alter und aktuell ca. 22kg schwerer Mischlingsrüde, der als Abgabehund in die spanische Auffangstation kam.
Melvin ist ein freundlicher, in ihm fremden Situationen vorsichtiger junger Rüde. Er scheint noch nicht allzu viel kennengelernt zu haben, daher ist der Besuch einer guten Hundeschule und weitere Sozialisierung empfehlenswert. Melvin ist verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts. Er ist geimpft, gechipt und kastriert.

HERCULES

Hercules ist ein im Januar 2015 geborener Mischlingsrüde mit einem Gewicht von 21kg.
Hercules lebt nun schon längere Zeit in der spanischen Auffangstation. Er ist verträglich mit Hündinnen, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Hercules ist ein cleverer Rüde, der gerne seinen Menschen gefallen möchte. Hundesport, Mantrail oder andere Beschäftigungen würden ihm sicherlich Spaß machen. Er wird regelmäßig spazieren geführt, ist umweltsicher und gut sozialisiert.
Hercules ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

BROWNIE

Brownie ist eine im März 2019 geborene Mischlingshündin mit einer Größe von knapp 50cm. Brownie lebt schon seit Welpenalter in einer Tierpension im Verbund mit weiteren Artgenossen. Sie ist sehr menschenbezogen, freundlich und aufgeweckt. Brownie mag lange Spaziergänge und spielt sehr gerne. Das Hundeeinmaleins sollte sie noch lernen dürfen. Brownie eignet sich aufgrund ihres aufgeschlossenen Wesens sicherlich auch für Hundeanfänger. 
Brownie ist geimpft, gechipt und kastriert. Sie wird am 25.4. ins Saarland kommen.

Kontakt:
Frau Scherer
0157 52028136

HENRY

Henry ist ein im Mai 2019 geborener Rauhhaarpodenco, der in einer gemischten Hundegruppe im Tierheim untergebracht ist.
Henry zeigt sich dort als zarter, eher etwas zurückhaltender junger Rüde. Ist das Eis aber gebrochen, ist er neugierig und genießt die Aufmerksamkeit seiner Bezugspersonen. Henry ist altersgemäß noch verspielt und muss das Hundeeinmaleins lernen. Er ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Kontakt:
Frau Keller
0178 1303421

LILY, LEO und LEXI

Lilly, Leo und Lexi sind Ende Dezember 2019 geborene Mischlingswelpen, die als unerwünschter Wurf auf unserer spanischen Pflegestelle abgegeben wurden. Die drei Geschwister waren anfänglich sehrschüchtern und zurückhaltend, was sich allerdings gelegt hat. Altersgemäß sind sie neugierig und aufgeweckt und haben noch ihre Flausen im Kopf. Sie kennen das Wohnungsleben und wachsen mit weiterenArtgenossen und Katzen auf.
Leo ist der mutigste der Geschwister, Lexy die zurückhaltendste. Sie sind geimpft und gechipt und ab Mitte April ausreisefertig.

Kontakt:
Frau Steiniger
0173 7150261

LEO

Leo ist ein 4 Jahre alter und ca. 8kg schwerer Mischlingsrüde, der aufgrund von seinen Besitzern zur Vermittlung freigegeben wurde.
Leo lebt nun in der Auffangstation zusammen mit weiteren Artgenossen, mit denen er sehr gut zurecht kommt. Leo ist eigentlich sehr menschenbezogen, hat aber schon einiges in seinem Leben mitgemacht. Sein eigentlich langes Fell musste abrasiert werden, da es aufgrund von Vernachlässigung bis auf die Haut verfilzt war. Leo ist manchen Situationen ein eher unsicherer Hund, der in Bedrängnis knurrt und, wenn nicht richtig gehändelt, dann auch zuschnappt. Daher wäre eine hundeerfahrene Familie ohne kleine Kinder, die weiter an diesem Problem arbeitet, das richtige für ihn.
Leo wird regelmäßig spazieren geführt und läuft gut an der Leine. Er kommt ursprünglich aus Wohnungshaltung.
Leo ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

MIEL

Miel ist eine im Januar 2019 geborene Mischlingshündin mit einer Größe von ca. 45cm, die herumirrend von der Polizei aufgegriffen und im Tierheim abgegeben wurde.
Miel zeigt sich dort als sehr aufgeschlossene und freundliche Hündin. Sie ist quirlig, neugierig und sehr menschenbezogen. Im Zwinger lebt sie problemlos mit weiteren Artgenossen zusammen, auch Katzen interessieren sie nicht.
Miel hat an ihrem rechten Hinterlauf nur einen großen Ballen und keine Zehen, wodurch sie manchmal auf 3 Beinen läuft. Stören tut sie dies jedoch nicht.
Miel ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. 

Kontakt:
Frau Marx
0151 28331660

JIMBO

Jimbo ist ein im März 2019 geborener Mischlingsrüde mit einem Gewicht von 22kg. Jimbo zeigt sich in der Auffangstation als sehr verträglicher und spielfreudiger junger Rüde. Er wird regelmäßig spazieren geführt und ist gut an unsere Umwelt sozialisiert. Jimbo ist dem Menschen sehr zugewandt und eignet sich für eine sportliche Familie, die Spaß an der Beschäftigung mit Hund hat.Das Hundeeinmaleins sollte er noch weiter lernen dürfen.
Jimbo ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

ELLA

Ella ist eine ca. 12 Monate alte Mischlingshündin, die auf der Straße aufgegriffen wurde. Ella lebt nun in einer Auffangstation zusammen mit weiteren Artgenossen. Sie ist eine sehr aufgeschlossene und freundliche Hündin. Ella wird regelmäßig spazieren geführt, wobei man noch an der Leinenführigkeit arbeiten muss. Generell wäre der Besuch einer guten Hundeschule sinnvoll, damit sie das Hundeeinmaleins noch lernen kann. Ella kann gerne in einen Haushalt mit Katzen.
Ella ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.