Hier stellen wir die Hunde vor, die noch in Spanien auf Pflegestellen bzw. in einer Auffangstation sind. Sie sind alle ausreisefertig. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte. 

GINGER

Ginger ist eine im Juni 2017 geborene Mischlingshündin mit einer Größe von 60cm. Ginger kommt aus einer Familie und wurde wegen Zeitmangel zur Vermittlung abgegeben.
Ginger lebt nun in einer Tierpension, wo sie ihren Zwinger mit einem netten Rüden teilt. Generell entscheidet bei Artgenossen die Sympathie, gerade beim Spaziergang gibt sie allzu forschen Artgenossen gerne Widerworte. 
Ginger ist sehr menschenbezogen und kennt das Wohnungsleben. Sie verhält sich ruhig im Haus und kuschelt gerne. Wir wünschen uns für Ginger einen Platz als Einzelhund in einer hundeerfahrenen Familie.
Ginger ist geimpft, gechipt, kastriert und ist negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

NOTFALL: ROLLI-HÜNDIN EZRA

Ezra ist eine im April 2019 geborene Mischlingshündin mit einem Gewicht von 14kg, die angefahren an der Straße aufgefunden wurde.
Ezra wurde notoperiert, jedoch verlief die OP nicht nach Plan. So hat sie aktuell zwar Reflexe und Gefühl in den Hinterbeinen, kann jedoch nicht von alleine stehen und laufen. Die Tierheimleitung vor Ort übt regelmäßig mit ihr und unterstützt sie durch Wassertherapie, um den Muskelabbau in den Hinterläufen zu verhindern. Hier müsste auch in der neuen Familie weiter mit Physiotherapie gearbeitet werden. Fragen hierzu beantworten wir gerne.
Ezra läuft aktuell mit Rolli, was sie selbst wenig stört. Sie ist eine aufgeschlossene und freundliche Hündin, spielt gerne mit Artgenossen und ist sehr menschenbezogen. Ein neues Zuhause sollte natürlich Ezras Behinderung angepasst sein.
Ezra ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Kontakt:
Frau Bader
0176 84028449


LUIS

Luis ist ein im September 2018 geborener Misch mit einem Gewicht von ca. 30kg.
Luis lebte seit dem Welpenalter bei einer spanischen Familie, hat aber außer dem Garten dort nicht viel zu sehen bekommen. Er ist verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts. In ihm unbekannten Situationen ist er etwas nervös, hier muss er noch weiter an Umweltreize gewöhnt werden.
Luis mag Spaziergänge und läuft generell gut an der Leine. Er wird sicherlich etwas Eingewöhnungszeit brauchen, um in seiner neuen Familie anzukommen. Der Besuch einer guten Hundeschule wäre sicherlich sinnvoll für den hübschen Rüden.
Luis ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

VICKY

Vicky ist eine ca. 3,5 Jahre alte und 60cm große Mischlingshündin, die auf der Straße umherirrend aufgegriffen wurde.
Vicky zeigt sich in der Tierpension als freundliche, jedoch schüchterne Hündin. Sie ist verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts. In ihr fremden Situationen reagiert sie unsicher, so dass sie beim Spaziergang gut gesichert werden muss. Der Besuch einer guten Hundeschule würde ihr sicherlich Spaß machen. 
Vicky ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

RODOLFO

Rodolfo ist ein knapp 4 Jahre alter und 72cm großer Mischlingsrüde, der als Abgabehund in eine spanische Tierpension kam.
Rodolfo zeigt sich dort als aufgeschlossner und freundlicher Rüde. Er geht offen auf alle Menschen zu und versteht sich sehr gut mit seinen Artgenossen. Rodolfo genießt die Spaziergänge und die Beschäftigung mit ihm. Aufgrund seines unkomplizierten Wesens eignet er sich sicherlich aucc für Hundeanfänger.
Rodolfo ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

GITANA

Gitana ist eine im Januar 2018 geborene Galga mit einem Gewicht von 19kg, die als Abgabehund in die Auffangstation kam.
Gitana wuchs bei einem Jäger auf und wurde dort unter eher schlechten Bedingungen gehalten. Sie kennt das Zusammenleben mit anderen Hunden und orientiert sich sehr an diesen. In ihr unbekannten Situationen ist sie etwas unsicher. Gitana ist freundlich im Umgang mit Menschen. Das Wohnungsleben ist ihr bisher noch fremd, ebenso sollte sie das Hundeeinmaleins noch lernen dürfen.
Gitana ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Kontakt:
Frau Keller
0178 1303421

BARNEY

Barney ist ein im Juli 2020 geborener Mischlingsrüde mit einem aktuellen Gewicht von ca. 5kg. Barney wächst zusammen mit seinem Bruder und weiteren Artgenossen sowie Katzen auf einer spanischen Pflegestelle auf. Er ist ein altersgemäß verspielter und aufgeweckter junger Rüde, der das Hundeeinmaleins noch weiter lernen muss.
Barney ist geimpft und gechipt und wird am 21.11. ins Saarland kommen.

RESERVIERT 

WELPENBANDE

Buddha, Mandela und Spirit sind junge Bodegueromixe, die in einer Kiste vor dem Tierheim abgestellt wurden. Die kleinen Racker wurden liebevoll von Hand aufgezogen und haben sich zuwelpentypischaufgeweckten jungen Rüden entwickelt.
Sie wiegen aktuell ca. 5-6kg (Stand Mitte Oktober) und werden gut auf unsere Umwelt vorbereitet. Sie kennen das Zusammenleben mit erwachsenen Hunden und Katzen. Das Hundeeinmaleins solltensienatürlich noch lernen dürfen.
Buddha, Mandela und Spirit sind geimpft und gechipt und werden am 21.11. im Alter von 4 Monaten ins Saarland kommen.

RESERVIERT 

BINNY

Binny ist ein im September 2009 geborener Galgo, der als Abgabehund in die Auffangstation kam.
Binny zeigt sich dort als souveräner und ausgeglichener Hund. Der Tierheimstress ist ihm jedoch etwas zuviel. Binny mag es altersgemäß bereits gerne ruhiger. Er geht noch gerne ausgiebig spazieren, freut sich über ein kuscheliges Plätzchen genauso. 
Binny ist verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts. Er ist umweltsicher und läuft gut an der Leine.
Aufgrund seines Alters und leicht erhöhten Leberwerten wird Binny nicht mehr kastriert. Er ist geimpft, gechipt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

SEB

Seb ist ein 3 Jahre alter und 35kg schwerer Mastinmix, der seit dem Welpenalter in einem spanischen Tierheim lebt.
Seb lebt dort in einer gemischten Hundegruppe und nutzt diese um vor dem Kontakt zum Menschen unterzutauchen. Für ein Leckerchen nähert er sich schonmal vorsichtig und springt über seinen Schatten Bei Artgenossen nimmt er eher die untergeordnete Rolle ein. 
Seb muss noch einiges lernen, vom klassischen Hundeeinmaleins bis hin zum anständigen Laufen an der Leine. Ein hundeerfahrenes Zuhause mit einem souveränen Artgenossen wäre sicherlich toll für ihn. 
Seb ist geimpft, gechipt und kastriert. Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten steht noch aus.

FIG

Fig ist ein im August 2018 geborener Mischlingsrüde mit einem Gewicht von 15kg. Fig kommt ursprünglich aus einer Gruppe verwilderter Haushunde, die von der Straße geholt wurden.
Fig lebt nun in der Auffangstation und zeigt sich als schüchterner zurückhaltender Rüde. Zu seinen Bezugspersonen geht er ein enges Verhältnis ein und ist ausgelassen und offen. Bei Fremden dauert es etwas, bis das Eis gebrochen ist. Wird er hier zu schnell bedrängt, kann er auch schnappen. 
Fig kommt gut mit Artgenossen zurecht, wobei er zu dominanten Rüden eher aus dem Weg geht. 
Für Fig wünschen wir uns ein hundeerfahrenes Zuhause mit Kindern ab dem Teenageralter.
Fig ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

GUS

Gus ist ein junger Bodeguerorüde, der als Abgabehund in die spanische Auffangstation kam. Gus lebt dort im Welpenverbund und zeigt sich altersgemäß verspielt und neugierig. Der kleine Rüde erkundet neugierig die Welt und ist sehr menschenbezogen.
Gus ist geimpft und gechipt und wird im Alter von 4 Monaten ins Saarland kommen. Aktuell wiegt er 3kg (Stand Mitte Oktober).

RESERVIERT 

PANCHO

Pancho ist ein kleiner Podencowelpe mit einem aktuellen Gewicht von knapp 4kg (Stand Mitte Oktober). Pancho kam als Abgabehund auf die spanische Pflegestelle, wo er bestens an unsere Umweltsozialisiert wird.
Pancho lebt aktuell mit mehreren Artgenossen beiderlei Geschlechts sowie Katzen zusammen. Er kennt das Wohnungsleben und darf täglich seine Umgebung erkunden. Pancho ist altersgemäß neugierig undverspielt und muss das Hundeeinmaleins noch weiter lernen. Er wird im Alter von 4 Monaten am 21.11. ins Saarland kommen. Pancho ist geimpft und gechipt.

RESERVIERT 

KIRA

Kira ist eine im April 2020 geborene Mischlingshündin mit einem aktuellen Gewicht von 20kg.
Kira wuchs in einer Familie auf, bevor sie zur Vermittlung auf eine spanische Pflegestelle kam. Kira zeigt sich dort als ruhige und eher zarte Hündin. Sie ist generell aufgeschlossen und menschenbezogen. Mit ihren Artgenossen versteht sie sich pirma. Altersgemäß spielt sie noch gerne mit diesen. Mit Katzen ist sie ebenfalls verträglich. Kira muss das Hundeeinmaleins noch weiter lernen.
Kira ist geimpft und gechipt.