Hier stellen wir die Hunde vor, die noch in Spanien auf Pflegestellen bzw. in einer Auffangstation sind. Sie sind alle ausreisefertig. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte. 

TARA

 

Tara ist eine 2007 geborene Mischlingshündin mit einem Gewicht von 11kg. Tara hat bisher in einer spanischen Pflegefamilie gewohnt und wird nun nicht mehr gewollt.
Tara ist selbstbewusst und für ihr Alter noch fit und aktiv. Sie ist sehr menschenbezogen und unkompliziert im Umgang, versteht sich mit Artgenossen und kennt auch Katzen.
Wir suchen für Tara ein letztes Zuhause, gerne auch bei Hundeanfängern.
Tara ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Kontakt:
Frau Ibrahim
06898 4480577
LILA

Lila ist eine 1,5 Jahre alte Mischlingshündin, die als Welpe verlassen aufgefunden wurde. Lila wuchs in einer Pflegestelle auf, befindet sich aktuell jedoch in einer Tierpension.
Lila ist eine sehr schüchterne junge Hündin und hat durch den Umzug in Zwingerhaltung leider einige Rückschritte gemacht. Lila braucht einige Zeit, bis sie Vertrauen in ihre Menschen gefasst hat. Daher suchen wir für sie eine hundeerfahrene und auch geduldige Familie, die ihr die nötige Zeit zur Eingewöhnung gibt und ihr den Weg weist. Ein bereits vorhandener Ersthund, an dem sie sich orientieren kann, wäre toll für sie.
Lila ist geimpft, gechipt und kastriert sowie negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
BEA

Bea ist eine 2 Jahre alte und 26kg schwere Schäferhündin (wohl ein belgischer Mix), die aus schlechter Haltung stammt und nun in einer spanischen Auffangstation lebt.
Bea ist eine aktive sportliche Hündin, die nicht nur körperlich, sondern auch mental gefordert werden möchte. Sie ist verträglich mit Artgenossen, wobei sie Rüden bevorzugt. Ihren Bezugspersonen schließt sie sich schnell an. Bea spielt sehr gerne, aber auch stürmisch. Sie ist ein Hund, der eine klare Führung braucht und wird nicht zu Hundeanfängern vermittelt.
Für Bea suchen wir eine Familie, die Spaß an Hundesport hat und sich nicht davor scheut, noch an ein paar Ecken und Kanten zu feilen.
Bea ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
GASPER

Gasper ist ein 2017 geborener, ca. 30kg schwerer Mischlingsrüde mit einer Größe von 66cm.
Gasper wurde auf der Straße gefunden und lebt nun in einer spanischen Auffangstation zusammen mit Artgenossen beiderlei Geschlechts. Gasper zeigt sich als gelehriger und sehr menschenbezogener Rüde. Er wird regelmäßig spazieren geführt und zieht hier vor Aufregung auch gerne mal an der Leine. 
Gasper hat eine alte verheilte Verletzung am hinteren Knie, die er sich vermutlich im Welpenalter zugezogen hat und die unbehandelt verheilt ist. Dies stört ihn jedoch nicht, der Bereich ist nur etwas dicker als üblich. Gasper wurde hierfür auch einem Spezialisten vorgestellt, der von einer OP abgeraten hat.
Gasper ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
SUNDANCE und BUTCH

Sundance (Stehohren) und Butch sind im November 2018 geborene Mischlingsrüden mit einem aktuellen Gewicht von 22kg. Sie wurden gefunden und eine zeitlang auf der Straße gefüttert, bis sie nun im Tierheim abgegeben wurde.
Sundance und Butch leben dort in einer gemischten Hundegruppe und wird regelmäßig spazieren geführt. Sie zeigen sich sicher gegenüber Umweltgeräuschen, müssen allerdings das Hundeeinmaleins noch lernen.
Sundance und Butch sind geimpft und gechipt. Sie werden ausgewachsen zu den großen Hunden zählen.
PACO

Paco ist ein im März 2015 geborener Schäferhundmix, der schon einige Zeit in einer spanischen Auffangstation lebt. Paco lebt dort mit anderen Hunden zusammen, mit denen er sich sehr gut versteht. An einem seiner Hinterläufe musste ein Teil seines Ballens entfernt werden, so dass er bei Spaziergängen, die er sehr genießt, etwas humpelt. Er läuft gut an der Leine, ist im Freilauf abrufbar und fährt auch problemlos im Auto mit. Paco orientiert sich sehr an seinen Menschen und möchte gefallen.
Paco ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Er wiegt ca. 35kg und ist 60cm groß.
TAO

Tao ist ein 7 Jahre alter und 35kg schwerer Schäferhundrüde, der auf der Autobahn umherirrend aufgegriffen wurde. 
Tao lebt nun in einer Hundepension und zeigt sich dort als freundlicher und sehr menschenbezogener Rüde. Er ist verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts und kann auch mit Katzen zusammenleben. Tao wird regelmäßig spazieren geführt, hier müsste weiterhin an der Leinenführigkeit gearbeitet werden. Der große Rüde verhält sich vorbildlich beim Tierarzt und fährt problemlos im Auto mit. Auch Kindern gegenüber ist er vorsichtig und aufgeschlossen. Diese sollten aufgrund seiner Größe allerdings schon standfest sein :) 
Tao ist geimpft, gechipt und kastriert sowie negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Kontakt:
Frau Lahm
0173 8169379
LANA und ORION

Lana (schwarz) und Orion (kurze Rute) sind im März 2019 geborene Mischlingshunde mit einem aktuellen Gewicht von rund 14kg. Die beiden Geschwister wurden als Abgabehunde in einer spanischen Auffangstation abgegeben.
Lana und Orion zeigen sich dort als freundliche und aufgeschlossene junge Hunde, die altersgemäß das Hundeeinmaleins noch lernen müssen. Sie sind verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts und noch sehr verspielt. 
Lana und Orion sind geimpft und gechipt.

OLGA


Olga ist eine kleine Mischlingshündin, die als Abgabehund in einer spanischen Auffangstation landete. Olga lebt dort in einer gemischten Hundegruppe. Sie ist eine freundliche und quirlige Hündin, die altersgemäß neugierig die Welt entdeckt. Olga wird ausgewachsen zu den mittelgroßen Hunden zählen.
Olga ist geimpft und gechipt und wird im Alter von 4 Monaten Anfang Oktober ins Saarland kommen.

RESERVIERT 
MELVIN

Melvin ist ein 9 Monate alter und aktuell ca. 22kg schwerer Mischlingsrüde, der als Abgabehund in die spanische Auffangstation kam.
Melvin ist ein freundlicher, in ihm fremden Situationen vorsichtiger junger Rüde. Er scheint noch nicht allzu viel kennengelernt zu haben, daher ist der Besuch einer guten Hundeschule und weitere Sozialisierung empfehlenswert. Melvin ist verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts. Er ist geimpft, gechipt und kastriert und wird sicherlich noch etwas an Größe zulegen.
TYSSA und THEO

Tyssa (weiblich, Stehohren) und ihr Bruder Theo sind im Juni geborene Mischlingswelpen, die aus der spanischen Tötung kommen.
Die beiden Racker leben im Geschwisterverbund sowie zusammen mit erwachsenen Hunden auf einer spanischen Pflegestelle. Sie sind altersgemäß verspielt und neugierig und müssen das Hundeeinmaleins noch weiter lernen.
Tyssa und Theo sind geimpft und gechipt und werden Anfang Oktober ins Saarland kommen. Sie werden ausgewachsen zu den mittelgroßen Hunden zählen.

RESERVIERT 
HERCULES

Hercules ist ein im Januar 2015 geborener Mischlingsrüde mit einem Gewicht von 21kg.
Hercules lebt nun schon längere Zeit in der spanischen Auffangstation. Er ist verträglich mit Hündinnen, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Hercules ist ein cleverer Rüde, der gerne seinen Menschen gefallen möchte. Hundesport, Mantrail oder andere Beschäftigungen würden ihm sicherlich Spaß machen. Er wird regelmäßig spazieren geführt, ist umweltsicher und gut sozialisiert.
Hercules ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
JOHNNY 

Johnny ist ein im Mai 2018 geborener Mischlingsrüde mit einem Gewicht von 35kg, der als Abgabehund in die spanische Auffangstation kam. Der freundliche Rüde versteht sich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts und liebt es mit diesen zu spielen.
Johnny wird regelmäßig spazieren geführt, kennt es im Auto mitzufahren und liebt Wasser :) Bei fremden Personen kann er anfänglich etwas schüchtern sein, was sich aber schnell legt. 
Johnny ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
DULCE

Dulce ist eine kleine ca. 2,5 Jahre alte Mischlingshündin mit einem Gewicht von 4kg.
Dulce ist eine freundliche und sehr menschenbezogene Hündin, die bisher nichts Negatives kennengelernt hat. Sie kennt das Wohnungsleben und ist gut an unsere Umwelt sozialisiert. Dulce ist verträglich mit ihren Artgenossen, Katzen müssten gestestet werden.
Dulce ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. 

Kontakt:
Frau Cassaro
0157 51709108