Hier stellen wir die Hunde vor, die noch in Spanien auf Pflegestellen bzw. in einer Auffangstation sind. Sie sind alle ausreisefertig. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte. 

BUTCH


Butch ist ein im November 2018 geborener Mischlingsrüde mit einem aktuellen Gewicht von ca. 30kg. Er wurde gefunden und eine zeitlang auf der Straße gefüttert, bis er schlussendlich im Tierheim abgegeben wurde.
Butch lebt dort in einer gemischten Hundegruppe und wird regelmäßig spazieren geführt. Er zeigt sich sicher gegenüber Umweltgeräuschen, muss allerdings das Hundeeinmaleins noch lernen. Der gelehrige Rüden sucht eine sportliche aktive Familie und würde sich über Beschäftigungsmöglichkeiten sicherlich freuen. 
Butch ist geimpft, gechipt und kastriert.

HENRY

Henry ist ein im Mai 2019 geborener Rauhhaarpodenco, der in einer gemischten Hundegruppe im Tierheim untergebracht ist.
Henry zeigt sich dort als zarter, eher etwas zurückhaltender junger Rüde. Ist das Eis aber gebrochen, ist er neugierig und genießt die Aufmerksamkeit seiner Bezugspersonen. Henry ist altersgemäß noch verspielt und muss das Hundeeinmaleins lernen. Er ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Kontakt:
Frau Keller
0178 1303421

EILEEN

Eileen ist eine im März 2016 geborene Mischlingshündin mit einem Gewicht von ca. 23kg. Eileen wurde mit ihren Welpen aufgegriffen und lebt nun schon ein Jahr in der Auffangstation.
Eileen versteht sich prima mit Artgenossen beiderlei Geschlechts und orientiert sich sehr an diesen. Bei ihr fremden Menschen braucht sie etwas Zeit, bis das Eis gebrochen ist.
Eileen wird regelmäßig spazieren geführt und läuft gut an der Leine. Plötzliche laute Geräusche und  Verkehrslärm lassen sie erschrecken, so dass sie beim Spaziergang gut gesichert werdenmuss.
Eileen ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Kontakt:
Frau Neumeyer
0163-8650064

SNOOPY

Snoopy ist ein im April 2018 geborener Schäferhundrüde mit einem aktuellen Gewicht von 35kg. Er kam als Abgabehund auf eine spanische Pflegestelle und lebt nun dort in einer gemischten Hundegruppe.
Snoopy schließt sich sich schnell seinen Bezugspersonen an und ist schäferhundtypisch begeistert mit diesen etwas zu unternehmen. Neben ausreichender Bewegung sollte Snoopy auch kognitiv beschäftigt werden. An der Leinenführigkeit muss weiter gearbeitet werden, ebenso verteidigt er gerne sein Futter. Snoopy ist verträglich mit Artgenossen, Katzen sind nicht sein Ding. 
Snoopy ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

WELPENBANDE

Fleur, Faith und Freddie sind im Februar 2020 geborene Mischlingswelpen, die zur Vermittlung in einer Tierpension abgegeben wurden.
Aktuell leben sie bis zu ihrer Ausreise am 27.6. in einer spanischen Pflegestelle zusammen mit weiteren Artgenossen, Katzen, Pferden und Hühnern. Die drei Geschwister sind altersgemäßverspieltundaufgeweckt und müssen das Hundeeinmaleins noch llernen. Der Besuch einer guten Hundeschule würde ihnen sicherlich Spaß bereiten.
Fleur, Faith (weiblich) und Freddie sind geimpft und gechipt. Weitere Bilder folgen.

RESERVIERT 

BRANDY

Brandy ist eine im September 2019 geborene Mischlingshündin (vermutlich Schäferhund-Mastin), mit einer Größe von 60cm, die seit Welpenalter in einer spanischen Tierpension lebt. Brandy ist dort in einer gemischten Hundegruppe untergebracht und ist altersgemäß aktiv und aufgeweckt. Brandy muss das Hundeeinmaleins noch lernen und sollte eine gute Hundeschule besuchen. Sie wird regelmäßig spazieren geführt, wobei das Laufen an der Leine eindeutig ausbaufähig ist ;)
Brandy ist geimpft, gechipt und kastriert.

LILLY

Lilly ist eine im Januar 2019 geborene Mischlingshündin mit einer Größe von 50cm, die als Abgabehund in einer spanischen Tierpension landete. Lilly lebte zusammeb mit weiteren ArtgenosseninWohnungshaltung und ist aktuell sichtlich gestresst vom Zwingerleben.
Lilly ist gut an unsere Umwelt sozialisiert und geht gerne spazieren. Sie ist eine aufgeschlossene und freundliche Hündin, die sich gut mit ihren Artgenossen versteht. 
Lilly ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Sie wird am 27.6. ins Saarland kommen.

Kontakt:
Frau Mielke
06842 9310444

COOPER

Cooper ist ein September 2017 geborener Mischlingsrüde mit einem Gewicht von ca. 30kg. Cooper lebt seit dem Welpenalter in der Auffangstation. Er ist ein aufgeschlossener und menschenbezogener Rüde, der die Zeit mit seinen Bezugspersonen genießt. Besonders ausgiebige Spaziergänge und Planschen im Wasser findet er gut. Cooper ist sehr gelehrig und ist im Freilauf gut abrufbar. Er ist verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts. Der Besuch einer guten Hundeschule würde ihm sicherlich Spaß machen.
Cooper ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

SAMMY

Sammy ist ein im Oktober 2018 geborener Schäferhundmischling mit einem Gewicht von ca. 22kg. Sammy lebt nun schon längere Zeit in der Auffangstation. Er ist verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts.
Sammy wird regelmäßig spazieren geführt und genießt ausgiebige Spaziergänge. Er schwimmt und tobt gerne mit seinen Artgenossen. Sammy ist ein schlaues Kerlchen und würde sich über kognitive Beschäftigung sicherlich freuen.
Sammy ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

MILO

Milo ist ein 7 Jahre alter Mischlingsrüde mit einem Gewicht von 3,5kg. Er landete in der Tötungsstation und lebt nun auf einer spanischen Pflegestelle.
Milo ist verträglich mit Hunden beiderlei Geschlechts, auch Katzen akzeptiert er. Er kennt das Wohnungsleben und ist gut sozialisiert.
Aufgrund seiner unkomplizierten Art eignet sich Milo auch für Hundeanfänger. 
Milo ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Er wird am 27.6. ins Saarland kommen.

Kontakt:
Frau Cassaro
0157 51709108

PATCH

Patch ist ein im September 2019 geborener Mischlingsrüde mit einem Gewicht von ca. 15kg, der seit dem Welpenalter in einem spanischen Tierheim untergebracht ist.
Patch ist ein altersgemäß verspielter und neugieriger Rüde, der sich fremden Menschen gegenüber eher zurückhaltend verhält. Patch hat noch nicht viel gesehen von der Welt und muss entsprechend weiter sozialisiert werden. Er ist verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts.
Patch ist geimpft, gechipt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Er wird am 27.6. ins Saarland kommen.

Kontakt:
Frau Marx
0151 28331660